Großartiger Saisonabschluss!

Am letzten Septemberwochenende traten trotz des parallel stattfindenden norddeutschen Verbändekampfes über 800 junge Leichtathleten zu ihrem Saisonabschluss auf der Hamburger Jahnkampfbahn an. Das Fest der 1000 Zwerge gehört damit zu den herausragenden Nachwuchssportfesten der Leichtathletik in Europa. 

Persönliche Bestleistungen und Rekorde sorgten auch in diesem Jahr für glänzende Augen bei Athleten und Trainern. Das perfekte Spätsommer-Wochenende trug hier natürlich zu den guten Leistungen bei.

Die Sieger wurden auch in diesem Jahr wieder mit den begehrten "Zwergenfest-Medaillen" ausgezeichnet. Erstmals gab es in diesem Jahr aber auf der Jahnkampfbahn eine echte Paralympics-Medaille zu bestaunen. Gesche Schünemann gewann bei den Spielen in Rio den Janeiro mit der deutschen Rollstuhl-Basketballmannschaft die Silbermedaille. Gesche führte zur Begeisterung der Teilnehmer und unter großen Applaus einige Siegerehrungen durch. Bei den Siegerehrungen werden auch immer Sachpreise überreicht. Dafür möchten wir uns auch an dieser Stelle noch einmal bei allen Sponsoren bedanken.

Herzlich bedanken möchten wir uns aber auch bei den über 3.000 Teilnehmern, Betreuern, Eltern, Gästen und Zuschauern, die das Fest der 1000 Zwerge wieder zu einem großartigen Erlebnis gemacht haben. Und ein ganz besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern und Kampfrichtern. Ohne Euren Einsatz wäre die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich!


Abschließend sollten sich schon jetzt alle den Termin für das kommende Jahr vormerken.
Das 39. Fest der 1000 Zwerge findet am 30.09. und 1.10.2017 statt. 

Veranstaltung

Hier findet Ihr alle Informationen rund um das Fest der 1000 Zwerge. Außerdem gibt es eine Galerie mit Fotos aus den vergangenen Jahren des Festes. Außerdem findet Ihr hier den Zeitplan für das kommende Event sowie alles zum Thema Ausschreibung.